Ab jetzt wird wieder gejaaamt!

Hey Leute,Jam

Um mal wieder andere Töne klingen zu lassen, als monotone 4/4-Bässe in zu langen Nächten haben wir was ganz feines für euch mitgebracht.

Als neues regelmäßiges Format wird sich jeden zweiten Mittwoch um 19:30 zu einer Jamsession in der Villa getroffen, um gemeinsam zu musizieren, was gerade in den Sinn kommt. Hier habt ihr die Möglichkeit, euch musikalisch auszuprobieren, Neues zu lernen, einfach nur zuzuhören und andere Musikbegeisterte kennenzulernen!

 

Das erste Treffen findet schon diese Woche, am 10.10. statt. Also schnappt euch eure Instrumente und nix wie los zur Villa!

 

Richtfest in der Villa!

Jazzkonzi

Am 30.09.2018 lädt der Kalkbrennerei e.V. zum großen Richtfest und der Präsentation bisher erreichter Sanierungsmaßnahmen. Mit leckeren Kleinigkeiten und gutem Wein sowie besten Live Jazz wollen wir Ihnen den Sonntag Nachmittag in besonderer Erinnerung hinterlassen.

Der Tag im Überblick:

ab 13:15 finden jede Stunde Führungen durch das Haus mit Leonard John (Dipl. Restaurator) und Vincenz Kurze (Dipl. Künstler) statt.

Ab 15:00 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen

17:15 – 17:45 Festakt mit Richtspruch und Ansprachen

18:00 – 20:00 Jazz mit der „Expedition Quäck“

ab 17:00 Uhr steht ein kleines Buffet und Getränke bereit

Weitere Veranstaltungspunkte folgen!

Endlich wieder feiern!

Hey Freunde und alle, die es noch nicht mitbekommen haben,

Heute Abend haben wir wieder einige Techtonische Leckerbissen für euch!
Zusammen mit dem Theater Vorpommern möchte der Stralsunder Verein Performdance e.V. den Thementag – „24 Stunden Tanz – ein Tanzfest für Stralsund“ gebührend abschließen

Wen fragt man da? Uns natürlich!

Willkommene Abwechslung, sagen wir und laden hiermit herzlich zu „Stadtrand 2 – Was’n das fürn Loch?“
https://www.facebook.com/events/405981979928967/

Mit von der Partie: Helgas Kitchen Records, EXIT-Kollektiv Berlin und die ROSA aus HGW

Kleiner Vorgeschmack: https://soundcloud.com/…/frau-voelker-simsalaboom-festival-…

Neben all dem Sanierungsstress der letzten Wochen basteln wir natürlich wie immer auf Hochtouren an der ein oder anderen kleinen Nettigkeit um auch allen Feiernden ein verzückt, verschmitztes lächeln zu entlocken. 😉

Spread the word, erzählt es euren Freunden, Tanten und Haustieren

Auf schöne Stunden, Schweiß, Bass und Happiness

Bis morgen Abend

Euer Villa-Team

Es geht voran!

Hey Leute,
in den letzten Tagen wurde wieder einiges geschafft. Die Decken über Salon und Foyer schließen sich so langsam und die Arbeiten an WC-Wand und Boden tragen erste Früchte.
An diesem Bauwochenende arbeiten wir weiter am Dach und benötigen deine Hilfe beim, Abreißen des alten Dachs, Sägen und einbauen der Einschubbretter, Einbringen der Hanf-Lehmschüttung, Streichen der neuen Sparren, sowie dem errichten der neuen Gaube. Außerdem werden noch Maurerarbeiten durchgeführt.

Es gibt viel zu tun und viel zu lernen 🙂
Sollte dich also spontan die Lust auf Pinsel, Hammer oder Säge schwingen packen dann komm vorbei.

wir sind von Freitag bis Sonntag ab ca. 9 Uhr vor Ort

eure Kalker_innen

 

Stadtrand 2 – Wasn das für’n Loch?

40347641_515462422213361_6028554355957825536_o

Im Rahmen von „24 Stunden Tanz – ein Tanzfest für Stralsund“ freuen wir uns, gemeinsam mit euch eine außergewöhnliche Tanzparty zu feiern. Verpackt in unsere zweite Runde „Stadtrand“ werden wir alle Tänzer*innen mit elektronischer Musik durch den Abend begleiten.

Weitere Infos zum Tanzfest (Theater Vorpommern): http://www.theater-vorpommern.de/programm/ballett/vorpommern-tanzt-an_tanzfest/

Floors:

Loch (Exit Kollektiv):
-Meer Hören-
-Johannes Pan-
-HNSTR-
-CHROSSI-
-DAN-

Lochpause:
-Oleg Maximov- (ROSA)
-Frau Voelker- (Helgas Kitchen Records)
-Paulette- (Helgas Kitchen Records)

 

Änderung der Plenar-Zeit

Liebe Freund*innen, Unterstützer’*innen, Interessierte und jene, die es werden wollen!

Ab dem heutigen Tage wird unser Plenum ein paar Stunden später am Tag stattfinden. Das heißt konkret: Plenum ist von nun an jeden zweiten Sonntag um 18 Uhr. So bleibt allen, die das Wochenende genießen wollen oder gar arbeiten müssen, etwas mehr vom Tag und vielleicht auch mehr Elan, uns mal zu besuchen und mitzudiskutieren.

 

Baueinsatz im August

Das ist es:  Sommer, Sonne, Strand und … Baustelle!

Im Juli haben alle etwas Zeit bekommen, um das schöne Wetter zu genießen und Kräfte zu tanken. Nun haben wir gedacht, ist es wieder an der Zeit, das Projekt voranzubringen, indem wir uns gemeinsam daran machen, zu bauen und zu werkeln.

Los gehts am Samstag, dem 4.8. um 12 Uhr. Und auch am Sonntag wird ab den Morgenstunden wieder weitergebaut. Natürlich wird auch für Speis und Trank gesorgt sein, und wenn das Interesse groß genug ist, ließe sich auch ein musikalischer Ausklang anbahnen.

An deser Stelle sei nochmal auf unser Helfer-Ticket hingewiesen. Also: sprecht eure Freund_innen an, bringt sie mit und lasst sie Neues kennenlernen. Denn denkt immer daran: Ohne Dach und ohne Veranstaltungsraum keine Veranstaltungen.