Vortrag – Tiny House Movement

Hinter liebevoll sanierten Fassaden verbirgt es sich! – 42 qm PVC-Laminat, Raufastertapete und hohle Rigipswand für 350 Euro kalt! – Wollen wir so wohnen? Die Villa Kalkbrennerei lädt am offenen Donnerstag zu einem Vortrag und anschließender Gesprächsrunde über das „Tiny House Movement“ – ein  alternativer Wohntrend aus den USA – ein.

tumbleweed-tiny-house-village

Die kleinen mobilen Konstruktionen, welche oft energieautark und nachhaltig konzipiert werden, sind auch in Deutschland zu einem „Trend“ geworden. Es erfolgt eine kurze Betrachtung der Geschichte und eine Analyse der Situation in Deutschland. Kommt vorbei und diskutiert mit uns oder lasst euch inspirieren über die Möglichkeiten des Wohnens!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s