Pressemitteilung: Gründung eines Vereins

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns mitteilen zu können, dass die seit nunmehr einem Jahr bestehende Initiative „Villa Kalkbrennerei“ sich noch dieses Jahr zum Verein weiterentwickelt.
Der zukünftige „Kalkbrennerei e.V.“ will einen offenen Ort schaffen, an dem sich Menschen begegnen, austauschen und verschiedenste Vorstellungen und Vorhaben verwirklichen können. Sie will das gesellschaftliche und kulturelle Leben der Stadt um einige Facetten bereichern und Menschen die Möglichkeit geben, direkt daran mitzugestalten.

e-11-nov_16
Dazu soll die Villa der ehemaligen Kalkbrennerei, idyllisch gelegen zwischen Brauerei und JVA, nicht nur vor dem weiteren Verfall bewahrt werden.
Mit Hilfe restauratorischer Expertise soll sie ihren ursprünglichen Chik wiedererlangen.
Während des vergangenen Jahres ist von Beteiligten und Freunden der Initiative bereits vieles angepackt worden. So wurden im Gebäude selbst Zwischendecken gesichert, Keller entkernt, historische Wandbemalungen freigelegt, Türen und Fenster repariert und das Vordach über dem Balkon zum Hof neu errichtet. Das parkartige Gelände wurde von wildwachsenden Brombeerbüschen und Müllbergen befreit und das Becken des zentralen Springbrunnens freigelegt.

Doch nicht nur bauliche Maßnahmen wurden ergriffen: Auch einige Feiern und Konzerte wurden von verschiedenen Personen organisiert und auch am Tag des offenen Denkmals nahm das Haus mit einer Informationsveranstaltung teil.
Unterschiedliche Menschen und Initiativen begannen das Haus zu bevölkern: Bands proben hier, Werkstatt- und Atelierräume werden geschaffen, ein Verein für alternative Jugendkultur ist an Bord, die gärtnerische Gestaltung und Nutzung des Geländes wird vorbereitet.

e-11-nov_162
Da das Interesse an dem Haus zunimmt und in Zukunft eher noch mehr unterschiedliche Menschen, Gruppen, Ideen und Vorhaben unter diesem Dach zusammenkommen sollen, braucht es einen ebenso flexiblen wie verbindlichen Träger. Den wollen wir mit dem Verein „Kalkbrennerei“ ins Leben rufen. Am 25.11. laden wir alle Interessierten zu einem informativen und geselligen Abend in der Villa (Franzenshöhe 2) ein. Ab 18 Uhr stellen die beteiligten Gruppen sich und ihre Vorhaben vor, wir erteilen Auskunft über das Haus, bisherige Aktivitäten und Visionen, laden ein zur regen Beteiligung mit eigenen Gedanken und Ideen. Wer konkretes Interesse an der Mitnutzung und -gestaltung des Hauses hat, ist ebenso willkommen wie alle, die sich das Ganze nur einmal aus der Nähe anschauen wollen. Wir sorgen für Speis und Trank in geheizten Räumen und hoffen auf angeregten Austausch und gutes Miteinander.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihre Initiative „Villa Kalkbrennerei“,
Franzenshöhe 2
18439 Stralsund.

Ein Gedanke zu “Pressemitteilung: Gründung eines Vereins

  1. Pingback: Freitag, 25.12.16

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s